funkelnde Kerzengläser selbermachen

Ob als kleines Highlight oder als großer Hingucker. Teelichter und schöne Kerzengläser sind auf Hochzeiten immer gern gesehen. Heute möchte ich euch zeigen wie ihr aus jedem Glas etwas ganz besonderes zaubern könnt. Das geht viel einfacher als ihr denkt und auch DIY-Muffel werden bestimmt Freude daran haben und tolle Ergebnisse zaubern.

Wir brauchen:

Bitte leg deinen Arbeitsbereich wirklich gut mit Papier o.a. aus, sonst kann es passieren das du später überall Glitzer hast. Dann das Glas in die Mitte stellen und von innen mit dem Haarspray ansprühen. Glitzer ins Glas geben und dann gleichmäßig drehen, solange bis überall etwas von dem Glitzer haften bleibt.
Antrocknen lassen und dann das überschüssige Glitzer vorsichtig abschütteln und komplett trocknen lassen.
Jetzt noch ein Teelicht oder eine Kerze hinein.

Fertig ist dein Kerzenglas.

Gar nicht so schwer oder?
Wer mag kann statt Haarspray auch transparent trocknenden Sprühkleber nehmen, es funktioniert mit beidem gleich gut.

 

Share:

1 Comment

  1. Britta
    13. Juni 2017 / 06:53

    So einfach!
    Das muss ich nachher unbedingt testen. Ich steh total auf Glitzer. Weißt du wo man das in größeren Mengen bekommen kann?
    Wir wollen große Windlichter als Terassendeko benutzen da wäre das ja klasse für, aber die sind gute 25cm hoch, da brauch man einiges an glitzer fürchte ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.